logo st benedikt

Sommerbrief 2019

Liebe franziskanische Schwestern und Brüder

Die Ferien stehen vor der Tür. Vielleicht fahren einige von Euch in den Urlaub. Andere merken nicht einmal, dass Ferien sind und genießen die Zeit zu Hause.
Es ist gut, dass es solche Auszeiten gibt. Zeiten, in denen die Uhren bildlich gesprochen langsamer ticken, die Sonne das Gemüt erwärmt oder die langen Tage zum Spaziergehen einladen. Solche Unterbrechungen tun der Seele gut, um einen neuen Blick auf den Alltag zu bekommen oder mit mehr Gelassenheit, den alltäglichen Unwegsamkeiten zu begegnen. Wo und wie auch immer: Genießt den Tag (carpe diem!)

Ausflug

In unserem Sommerbrief möchten wir Euch über unseren Ausflug (Innenseite) im September informieren. Bitte meldet Euch an! Wir freuen uns auf Euch!
Alte Dokumente der FG / OFS
Sicher haben manche von Euch noch alte Dokumente der FG/OFS zu Hause. Solltet Ihr Protokolle, bedeutende Schriftstücke oder interessante Fotos haben, dann gebt diese doch bei uns ab - bevor sie weggeworfen werden.

DANKE – Anita!!anita nuss

Ende März 2019 gab Anita Nuss bei den Wahlen alle Ämter in der Franziskanischen Gemeinschaft zurück. Jahrzehntelang kümmerte sich Anita Nuβ um die Franziskanische Gemein-schaft. Als stellvertretende Vorsitzende, als Regionalbeauf-tragte, als «Frau für alle Fälle!» war Anita stetig bemüht, sich für die Gemeinschaft und ihr Wohl einzusetzen.
DANKE Anita, Du hast der Gemeinschaft so viel von Deiner Zeit und Deinem Engagement geschenkt. Du warst die Frau, welche sich unermüdlich für alle Mitglieder eingesetzt hat, ihnen Mut zusprach und im Hintergrund arrangiert und organisiert hat. Dein besonderes Augenmerk galt den kranken Mitgliedern. Du bist eine wertvolle Perle in unserer Gemeinschaft!
Vergelt`s Gott!!

Euch allen eine gute und gesegnete Zeit!
Euer Vorstand

­