logo st benedikt

Einem "Zwischenspurt" aller an der Klostersanierung beteiligten Firmen ist es zu verdanken, dass am 23. April 2018 wie lange geplant die Altarweihe in der Hauskapelle erfolgen kann. Die Vorbereitungen liefen bis zur letzten Minute auf Hochtouren.

Hier entstehen die neuen WC-Anlagen und die neue Klosterpforte mit Besucher-Cafe.

Ein kleiner Christbau wacht über die Sanierungsarbeiten.

Das Kloster bekommt einen neuen Zugang zur Franziskanergasse.

Die Brüder besichtigen neugierig ihre künftigen neuen Räume. Es ist schon sehr viel geschehn - aber es gibt noch viel zu tun!Zum Abschluss: Kaffee und Kuchen!

Hochfest Hl. Franziskus von Assisi - Mit ihrem Versprechen haben sich Frau Christa Weidner, Frau Bettina Amon-Knoll und Herr Hartwig Koch auf Lebenszeit an die FG (OFS) gebunden.

Grabungen am Franziskaner-Minoritenkloster: Glücksfall für Archäologen

­